Station Ernährung - Rezeptdatenbank

 

 

hinzufügen als

Paprikaschote, gefüllt mit Bulgur und Möhren-Erbsen-Reis

Rezept für Personen

Gefüllte Paprika (vegetarisch)

MengeZutat
9 kgPaprikaschoten, rot oder gelb
400 mlRapsöl
5 kgPorree, frisch oder TK, geputzt
1,5 kgZwiebeln (frisch, geschält)
5 kgKarotten (frisch)
5 kgErbsen (grün, TK)
5 kgBulgur
10 lGemüsebrühe
3 kgCamembert (45% Fett i. Tr.)
Jodsalz, Pfeffer
100 gKräuter, frisch oder TK (Schnittlauch, Petersilie, Basilikum...)
Minze (frisch)

Zubereitung

1. Die Paprikaschoten halbieren, den Strunk mit dem Kerngehäuse entfernen und waschen. In eine Auflaufform mit Deckel setzen und etwas salzen.
2. Anschließend die Möhren waschen und würfeln. Die Zwiebeln schälen und ebenfalls in kleine Würfel schneiden. Den Lauch in dünne Ringe schneiden.
3. Etwas Öl in der Pfanne erhitzen und Lauch, Zwiebeln und Möhren etwa 5 Minuten im Öl schmoren. Mit Gemüsebrühe ablöschen und den Bulgur dazu geben. Die Pfanne vom Herd nehmen und den Bulgur zugedeckt etwa 5 Minuten quellen lassen. Gewürze, Erbsen (TK), gehackte Kräuter und die Minze dazu geben.
4. Die Masse in die Paprikahälften füllen.
5. Den Camembert in dünne Scheiben schneiden und damit die Paprikahälften belegen.
6. Im vorgeheizten Backofen zugedeckt etwa 30 Minuten bei 180 °C schmoren lassen.

Nährstoffe pro Person

  • 410 kcal (1716 kJ) Energie
  • 18,0 g Eiweiß
  • 13,8 g Fett
  • 60,5 g Kohlenhydrate
  • 12,5 g Ballaststoffe
  • 5,7 mg Vitamin E
  • 311 µg Vitamin B1
  • 150 µg Folat
  • 146 mg Vitamin C
  • 266 mg Calcium
  • 6,4 mg Eisen