Freitag, 07.06. 2019
Termin extern

Save The Date – nutritionDay worldwide

Am 7. November findet in diesem Jahr die weltweite Aktion in Krankenhäusern und Pflegeheimen statt – der nutritionDay. An diesem Tag sind alle Stationen der Einrichtungen dazu eingeladen mit ihrer Teilnahme das Bewusstsein für krankheitsbedingte Mangelernährung in Gesundheitseinrichtungen zu erhöhen und Teil eines weltweiten Netzwerkes zu werden.

© www.nutritionday.org

Ziel des nutritionDay worldwide ist die langfristige und flächendeckende Verbesserung der ernährungsmedizinischen Versorgung von Patienten und Bewohnern. So soll einer unzureichenden Versorgung mit Energie und Nährstoffenentgegengewirkt, bzw. Mangelernährung besser erkannt und entsprechend therapiert werden. Dafür erfassen Krankenhäuser und Pflegeeinrichtungen anonymisiert Daten zum Ernährungszustand sowie zu Risikofaktoren und stellen diese der nutritionDay-Datenbank –  eine der größten internationalen Datenbanken zur Ernährungsversorgung in Gesundheitseinrichtungen – zur Verfügung. Alle teilnehmenden Akteure erhalten daraufhin einen kostenlosen Ergebnisbericht, der ihre Daten mit einer weltweiten Referenz vergleicht.


Die Ergebnisse des nutritionDay worldwide aus dem Jahr 2018 werden im 14. DGE-Ernährungsbericht veröffentlicht, der im Jahr 2020 erscheinen wird. Auf diesem Wege soll die breite Öffentlichkeit und die Gesundheitspolitik verstärkt für das Thema Mangelernährung sensibilisiert werden.


Weitere Informationen sind Öffnet externen Link in neuem Fensterhier sowie in einem Öffnet externen Link in neuem FensterAnkündigungsflyer zusammengestellt. Machen Sie mit!