Nährstoffoptimierte Vier-Wochenspeisenpläne

Asiatisches Wokgemüse
Quelle: Station Ernährung

Sie möchten die Kriterien für eine nährstoffoptimierte Menülinie umsetzen und Ihren Patientinnen und Patienten eine ernährungsphysiologisch ausgewogene Verpflegung anbieten, die abwechslungsreich und ansprechend ist?

Die zwei nährstoffoptimierten Vier-Wochenspeisenplänen, von den einer von der undefinedRöpersbergklinik Ratzeburg entwickelt wurde, stehen Ihnen als Verantwortliche für die Klinikverpflegung als Beispiele zur Verfügung.
Diese sind auf Basis des undefinedDGE-Qualitätsstandard für die Verpflegung in Rehablitationsklinken zusammengestellt und wochenweise für mobile Patientinnen und Patienten (PAL 1,4) nährstoffoptimiert.

Die Hauptgerichte der Mittagsverpflegung finden Sie in unserer undefinedRezeptdatenbank. Weiterhin gibt es in den Vier-Wochenspeisenplänen genaue Angaben zu Komponenten, die nicht als Rezept hinterlegt sind, wie zum Beispiel zu einzelnen Frühstücksbestandteilen wie Brot- oder Käsescheiben oder zu Zwischenmahlzeiten. Ausführliche Erläuterungen hierzu finden Sie in den jeweiligen Plänen.

Gedünsteter Heilbutt mit Tomatensugo und Gemüsereis
Quelle: Station Ernährung

Hier können Sie den Vier-Wochenspeisenplan der Röpersbergklinik Ratzeburg herunterladen:

undefined4-Wochenspeisenplan Woche 1

undefined4-Wochenspeisenplan Woche 2

undefined4-Wochenspeisenplan Woche 3

undefined4-Wochenspeisenplan Woche 4

Rinderroulade mit Blumenkohl und Petersilienkartoffeln
Quelle: Station Ernährung