Position:

Impressum

Anschrift:
Deutsche Gesellschaft für Ernährung e. V. (DGE)
- Referat Gemeinschaftsverpflegung und Qualitätssicherung -
Godesberger Allee 18
53175 Bonn    

Telefon: +49 (0)228 3776 873
Telefax: +49 (0)228 3776 800      
E-Mail: undefinedinfo@station-ernaehrung.de


Internet:

undefinedwww.dge.de    

Geschäftsführer:
Dr. Helmut Oberritter    

Registergericht:
Amtsgericht Bonn

Vereinsregister Bonn:
Registernummer VR008114

UStIdNr:
DE114234841    

Online-Redaktion:
Delphine Lührmann

Bildquellen:
DGE, FIT KID – Die Gesund-Essen-Aktion für Kitas
DGE, Schule + Essen = Note 1
DGE, JOB&FIT – Mit Genuss zum Erfolg!
DGE, Fit im Alter – Gesund essen, besser leben                                      
DGE, Station Ernährung – Vollwertige Verpflegung in Krankenhäusern und Rehakliniken
DGE
undefinedwww.machmit-5amTag.de
undefinedwww.pixelio.de
Maria Revermann

Technische Umsetzung:
Webworker GmbH
Marspfortengasse 6
50667 Köln
Telefon: +49 (0)221 860223-0
Telefax: +49 (0)221 860223-9
E-Mail: undefinedinfo@webworker-gmbh.de

 

Datenschutzhinweis: Ihre durch das Kontaktformular mitgeteilten personenbezogenen Daten werden von uns und ggf. von externen Dienstleistern, die uns z. B. bei der elektronischen Kommunikation oder dem Versand von Informationsmaterial unterstützen, dem Anfragezweck entsprechend verarbeitet, genutzt und weitergeleitet. Insbesondere sollen Ihre Anfragen schnell und gezielt beantwortet werden. Hierbei beachtet die DGE die Vorgaben des Bundesdatenschutzgesetzes und ggf. anderer einschlägiger Gesetze. Darüber hinaus werden bei Zugriff auf dieses Internetangebot lediglich für die Zeit des Kommunikationsvorgangs Daten gespeichert und verarbeitet (z. B. IP-Adresse, Datum, Uhrzeit, Browsertyp und betrachtete Seiten). Wenn der Kommunikationsvorgang beendet ist, werden die IP-Adresse anonymisiert und die anonymisierten Daten für statistische Zwecke ausgewertet. Schließlich weisen wir Sie darauf hin, dass generell jede Datenübertragung über das Internet von anderen Internetbetreibern und Nutzern aufgezeichnet werden könnte. Personenbezogene Daten und ganz besonders vertrauliche Daten sollten Sie deshalb nur verschlüsselt übertragen.